April 2015

Rückert sponsert Trikots für Jugendfußballer

(Hamburg/Wilhelmsburg) Auch in diesem Jahr engagiert sich die Arnold Rückert GmbH für Heizung und Sanitär aus Wilhelmsburg wieder im Breitensport Die Kids der 2ten E- Jugend, Jahrgang 2005, vom ESV Einigkeit aus Wilhelmsburg haben sich mächtig über ihre neuen Trikots gefreut. "Als erfolgreiches Unternehmen auf der Elbinsel, sehen wir es als Verpflichtung, unser Umfeld daran teilhaben zu lassen. Daher unterstützen wir regelmäßig lokale, gemeinnützige Institutionen. An unseren Mitarbeitern und uns selbst merken wir täglich, wie wichtig der Ausgleich von Arbeit und Freizeit, also eine gesunde Work Life Balance ist. Damit sollte man unserer Meinung nach früh genug anfangen", sind sich die beiden Geschäftsführer Lars Rückert (49) und Andreas Schuhmann (48) einig.

Zurzeit befinden sich 13 Kinder im Kader des jungen Teams von Trainer Luan Ahmeti (37). Aktuell spielt die Mannschaft in der Kreisklasse und steht auf Tabellenplatz vier. Bereits im zweiten Spiel mit den neuen Trikots von Rückert scheinen diese für das Team auch als Glücksbringer fungiert zu haben - besiegte es doch ihren Gegner mit 13:3. Ein guter Auftakt für die anstehende Saison, findet auch Carmen Koop. Die 44 jährige unterstützt, mit ihrem als Vorstand tätigen Ehemann, den Verein ehrenamtlich in der Jugendarbeit und als Webmaster der Vereinshomepage. „Natürlich würden wir mit der Mannschaft gern aufsteigen, aber an erster Stelle steht für uns der Spaß und die gesundheitliche Fitness der Kids“, so Koop, „Als gemeinnütziger Verein freuen wir uns sehr über das Sponsoring der Firma Rückert. Erst recht, wenn es sich dabei um ein Unternehmen handelt, das seinen Sitz, genau wie wir, auf der Elbinsel hat“.


Foto ESV: Freuen sich über ihren neuen Trikots der Arnold Rückert GmbH für Heizung und Sanitär, vl: Obere Reihe: Luan(Trainer) Arda, Ayoub, Omar, Albijan, Luis, Joline; untere Reihe: Ilirian, Mert, Jacub, Gioele und Amre (liegend).

Der Verein, der seit 1916 existiert, gliedert sich zur Zeit in 16 Mannschaften, davon 11 Jugend-, 2 Herren-, 2 Mädchen- und eine Damenmannschaft, welche sogar in der Verbandsliga spielt. Die Kids der 2ten E-Jugend trainieren regelmäßig jeden Mittwoch und Freitag von 17.00 bis 18:30 Uhr auf dem Rasen des ESV Einigkeit in der Dratelnstrasse 21a und haben noch reichlich Platz für weitere Spieler. Der ESV beteiligt sich aktiv am Projekt „Kids in die Clubs“ der Hamburger Sportjugend. Ziel ist es, das jedes Kind und jeder Jugendliche in Hamburg die Chance haben soll, Sport zu treiben – am Besten im Verein. Die Aktion finanziert Kindern und Jugendlichen aus Familien mit geringem Einkommen die Vereinsmitgliedschaft. Die Finanzierung erfolgt in Kooperation mit der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Verein des Hamburger Abendblatts „Kinder helfen Kindern“ e.V. Infos zum Projekt gibt es unter www.hamburger-sportjugend.de.

(Andreas Rasche)

Kontakt: Arnold Rückert GmbH, Schmidts Breite 19, 21107 Hamburg, Telefon 040/ 75 11 57-0