August 2010

Team-Rückert wieder bei den Hamburg-Cyclassics

(Hamburg/Wilhelmsburg) Bei den 15. Vattenfall Cyclassics am 15. August waren auch die Rückert Amateur-Radrennfahrer wieder am start. Getreu dem Motto „Wir heizen für Rückert“ gab das vierköpfige Team um Gregor Wöllmer (41), seit 15 Jahren Kundendienstleiter bei Rückert, Kollege Glenn Plefka (46), seit 19 Jahren als Kundendiensttechniker bei Rückert sowie Kfz-Mechatroniker Andre Stein (41) und Dachdecker Falk Wagner (41) zum dritten mal beim Jedermann Rennen sein Bestes. Rund 800.000 Zuschauer sowie knapp 20.500 Teilnehmer – ein neuer Starterrekord – auf der Strecke ließen Hamburg an diesem Sonntag ganz im Sinne des Radsports erstrahlen. Trotz einer Reifenpanne und damit 17 Minuten Verlust, kämpfte sich Wöllmer bis ins Ziel. Immerhin kam das Team mit einer Durchschnittszeit von 2 Stunden 30 Minuten unter die ersten 500. „Für uns steht der Spaß am Sport, die Kondition und der regelmäßige Ausgleich zur Arbeit im Vordergrund; aber auch ein stetige Verbesserung der eigenen Zeiten“, sagt der Deutsch-Amerikaner Glenn Plefka. Die vier Radler trainieren regelmäßig und kommen so jährlich auf 12.000 km Strecke. Auch in diesem Jahr sponsorte die Rückert GmbH ihr Team.

(Andreas Rasche)

Foto Rückert: Trotz Panne: Gregor Wöllmer im Ziel