Juni 2008

Rückert Heizungsbau erneut als umweltbewusster QuB- Betrieb zertifiziert

(Hamburg/Wilhelmsburg) Das zweite Mal in Folge erhielt nun die Arnold Rückert GmbH für Heizung und Sanitär aus Wilhelmsburg, die begehrte Zertifizierung vom „Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe (QuB)“. Gemeinsam mit anderen engagierten Handwerksbetrieben, die ebenfalls vom TÜV rezertifiziert wurden, bestreiten sie in Hamburg eine Vorreiterrolle als Umwelt Partner.

Die Rückert GmbH führt somit eine Reihe von Erfolgen in Sachen betrieblicher Umweltschutz (Solarpreis 2003, Umweltschutzpreis 2004, QuB-Zertifizierung 2006) erfolgreich fort.

Ausschlaggebend für die erneute Auszeichnung war die konsequente Umsetzung der strengen Kriterien des QuB. Mit der Weiterzertifizierung in 2008 hat sich die Arnold Rückert GmbH aber auch viele zusätzliche Umweltschutz-Ziele gesetzt: Neben dem Einbau einer umweltschonenden Gas-Brennwert-Heizung mit Solarthermie im eigenen Betrieb steht die Anschaffung von weiteren erdgasbetriebenen Firmenfahrzeugen sowie die Nachrüstung von Partikelfiltern in die vorhandenen Firmenfahrzeuge auf dem Programm der Energie- Spezialisten. Im vergangenen Jahr bereits war man in der Schmidts Breite zu wasserlosen Urinalen übergegangen, als man die Geschäftsräume modernisiert hatte. „Unser Betrieb hat sich als einer der ersten Anwärter freiwillig dem Qualitätsverbund umweltbewusster Handwerksbetriebe angeschlossen. Wir haben uns verpflichtet, ein Umweltmanagement nach den QuB-Richtlinien aufzubauen und umzusetzen“, erklärt Geschäftsführer Lars Rückert.

Diese beinhaltet eine Selbstverpflichtung zur Einhaltung umweltfreundlicher Vorschriften. „Unser Unternehmen stellt sich damit der Aufgabe, aktiv zum Umweltschutz beizutragen und in einem beständigen Verbesserungsprozess mehr Verantwortung zu tragen“, so Andreas Schuhmann, ebenfalls Geschäftsführer der Arnold Rückert GmbH. Das Projekt QuB wurde im Februar 2006 als Pilotprojekt der UmweltPartnerschaft Hamburg mit Schleswig-Holstein offiziell ins Leben gerufen. Der Qualitätsverbund ist ein Umwelt- und Qualitätsmanagementsystem, das speziell für kleine und mittlere Handwerks- und Gewerbebetriebe entwickelt wurde. Mit Hilfe des QuB können Betriebe ihren betrieblichen Umweltschutz zu einem Qualitäts- und Wettbewerbsfaktor entwickeln, Betriebskosten senken, ressourcenschonender wirtschaften und parallel die Umwelt entlasten.

Die Zertifizierung der Betriebe erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierungsgesellschaft wie z.B. den TÜV, und muss alle zwei Jahre wiederholt werden. QuB hilft den Firmen, ihre innerbetrieblichen Abläufe zu verbessern, z.B. beim Energie- und Wasserverbrauch oder beim Umgang mit Gefahrstoffen. Das gilt für alle Betriebsgrößen und Branchen. Der Rückert Heizungstechnik ist der aktive Umweltschutz seit jeher ein zentrales Anliegen. Denn neben der gewonnenen Glaubhaftigkeit gegenüber den Kunden spart man dort auch bares Geld, wenn mit wirksamen Maßnahmen weniger Energie vergeudet wird.

Infos: Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

Geschäftsstelle UmweltPartnerschaft
Dr. Kerstin Selke
Tel: 040 / 428 40 - 35 98
Fax: 040 / 427 940 – 058
E-Mail: kerstin.selke@bsu.hamburg.de

Foto: v.l. Vorreiter im Umweltschutz: Die Geschäftsführer der Arnold Rückert GmbH, Lars Rückert und Andreas Schuhmann